Bankpaten

In einer Parkanlage sind Ruheplätze sehr wichtig. Sie machen die Gemütlichkeit und das Flair des Geländes aus. Doch trotz intensiver Pflege ist die Lebensdauer der Holzbänke durch Umwelteinflüsse begrenzt. Mit einer Bankpatenschaft helfen Sie, dieses Flair zu erhalten und unterstützen den Tier- und Kulturpark auf eine ganz besondere Weise.

Halbstammbank aus Fichtenholz - 220 €
Bank aus Eichenholz - 220 bis 250 €
Schmetterlingsbank - 220 €

Der Pate übernimmt lediglich die Anschaffungskosten für eine Bank seiner Wahl und damit sind Sie Pate für die gesamte Lebensdauer Ihrer Bank. Für die Pflege und Erhaltung sorgt der Tier- und Kulturpark Bischofswerda.

Als Pate erhalten Sie:

  • eine Urkunde über Ihre Patenschaft
  • ein Schild mit Ihrem oder einem beliebigen Namen an Ihrer Bank
  • einen Spendenbeleg

Es besteht auch die Möglichkeit, eine bereits im Tierpark vorhandene Bank für den Betrag von 100 € aufarbeiten zu lassen und mit einem Schild zu versehen. Angefertigt wird Ihre Bank in der Tischlerei der Lebenshilfe Bischofswerda bzw. der Holzgestaltung F. Huste Rammenau.

Mehr Informationen

Hans-Werner Otto - „Ich bin schon Pate“

Mein Name ist Hans-Werner Otto. Zu meinem 80. Geburtstag schenkte man mir eine wunderschöne kleine Eichenbank. Nur leider hatte ich keinen geeigneten Platz, sie aufzustellen. Eine Idee war, sie am Horkauer Teich zu platzieren, wo nicht nur ich mich an der Bank erfreuen kann. Weil mir mein Geschenk für Vandalismus dann doch zu schade war, musste ein anderer Platz gefunden werden. Und so entschloss ich mich, meine Bank dem Tier- und Kulturpark Bischofswerda zu übergeben. Die vielen Besucher die dort täglich spazieren gehen, freuen sich sicher über ein Plätzchen aus Eiche, um die müden Beine auszuruhen.Ich freue mich, Vorreiter und Unterstützer für dieses schöne Bankprojekt zu sein. Denn der Erhalt und die Pflege der Parkanlage sind mindestens genauso wichtig, wie die Pflege der tierischen Bewohner.
Wer also hier eine Patenschaft für eine Bank übernimmt, erfüllt garantiert einen guten Zweck!

 

 

Tier- und Kulturpark Bischofswerda © 2020